Checkbogen_0.png


Wenn man sich als Franchisenehmer selbstständig macht, bringt man eigene Ressourcen und viel Arbeit ein, um die Geschäftsidee des Franchisegebers in der Praxis umzusetzen. Um Chancen und Risiken einer Gründung in einem Franchisesystem besser einschätzen zu können, sind zuverlässige Informationen über das Franchisenetzwerk, an das man sich vertraglich binden will, sehr wichtig. Dafür gibt es die igenda-Siegel.

Alle Unternehmen, die ein igenda-Siegel führen, haben Ihre aktuellen Franchisenehmer unabhängig und anonym nach ihrer Zufriedenheit mit ihrer Franchisepartnerschaft befragt. Nur wenn die Gesamtzufriedenheit im Durchschnitt mit mindestens der Schulnote "gut" bewertet wurde und ein überwiegender Teil der Partner das Unternehmen weiterempfiehlt, erhält ein Unternehmen das Recht, ein igenda-Siegel zu führen.

Diese hier aufgeführte Bewertungen der Unternehmen sind deswegen besonders relevant, weil alle Einschätzungen nicht von den Franchisegebern selbst oder externen Dritten stammen, sondern von den tatsächlich aktiven Franchisenehmern der jeweiligen Systeme. Diese Information ist deswegen besonders wichtig für Interessenten, da eine hohe Partnerzufriedenheit einer der wichtigsten Faktoren für den langfristigen Geschäftserfolg des Systems und der Partner ist.
 

Town & Country Haus

Town & Country Haus Lizenzgeber GmbH
Hauptstraße 90E
99820
Hörselberg-Hainich - OT Behringen
Deutschland
Telefon
036254 75 271
Telefax
036254 75 140
benjamin.dawo@towncountry.de

AUSZEICHNUNGEN

ja2015, 2013, 20112014, 2013, 2011
320
Franchisenehmer-Betriebe
320
Franchisenehmer (1 Betr. / FN)
1
Eigenbetriebe (1)
Branche
Hausbau und-planung
Unternehmensgründung
1997
Eintrittsgebühren
10.000 EUR
Anfangsinvestition
bauende Partner ab 150.000 €, verkaufende Partner ab 10.000 €
Eigenkapital
bauende Partner ab 50.000 €, verkaufende Partner ab 10.000 €
Ansprechpartner
Benjamin Dawo

Town & Country ist der bundesweit führende Anbieter im lizensierten Massivhausbau und seit 2007 das meistgekaufte Markenhaus Deutschlands. Mit über 300 selbstständigen Partnern in ganz Deutschland entwickelt  sich das 1997 gegründete Unternehmen unabhängig aller Branchentrends positiv.

Town & Country baut wertvolle, kostengünstige und energiesparende Häuser in typisierter Bauweise. Jedes Haus gibt es in vielen hundert Varianten. Die Häuser werden von regionalen Handwerkern erstellt und die Qualität wird unabhängig geprüft.

Franchising stellt für uns die optimale Arbeitsteilung dar. Die Partner vor Ort geben Town & Country ein Gesicht und der Franchise-Geber übernimmt alle Aufgaben, die zentral effizienter erledigt werden können als regional. Mit der Anpassung der Haustypen an die neuesten Verordnungen und Gesetze muss sich der Franchisenehmer beispielsweise nie beschäftigen.

 

    Zentrale Standort Nachfolger gesucht Neuer Standort geplant, Franchisenehmer gesucht

    Weitere Informationen zum System


    Franchise-Systeme gibt es nicht nur in allen Branchen, sondern in jedem Alter. Etwa jedes zweite Franchise-System ist länger als zehn Jahre am Markt. So wie Town & Country Haus, Deutschlands richtungsweisender Massivhausanbieter, der seit 20 Jahren auf Franchise setzt. „Unsere Franchise-Partner bauen ihr Geschäft nicht nur auf einem erprobten Geschäftskonzept, sondern erhalten auch eine Vielzahl an Unterstützungsleistungen, um einfacher und schneller auf dem Markt Fuß zu fassen“, erklärt Jürgen Dawo, Gründer von Town & Country Haus.

    Gründer sollten dabei genau prüfen, ob die Leistungen des Franchise-Gebers die eigenen Fähigkeiten und Stärken möglichst gut ergänzen. Welche Vorkenntnisse brauche ich? Auf welche persönlichen Eigenschaften kommt es besonders an, um wirtschaftlich erfolgreich sein zu können? Wir helfen unseren Partnern, diese Fragen zu beantworten," so Dawo.

    Unser Geschäft ist, dafür zu sorgen, dass unsere Partner bessere Geschäfte machen - denn wer den Nutzen anderer mehrt, gewinnt selbst am meisten.  Die Stärken unseres Angebotes sind kurze Bauzeit, geringer Preis und hohe Qualität. Wir bieten das sicherste Haus vor, während und nach dem Bau durch 3 einmalige Schutzbriefe mit Bürgschaften der R&V Versicherung.

    Der ideale Town & Country-Partner bringt folgende Eigenschaften mit:

    • Führungserfahrung
    • Unternehmergeist
    • Organisationstalent
    • Kommunikationsstärke
    • Wille zum Erfolg

    Besonderheiten des Franchise-Systems:

    • hoch innovativ
    • familiäre Atmosphäre
    • mitreißende Persönlichkeiten
    • sehr gutes Investitions-/Ertrags-Verhältnis
    • Zukunftsperspektiven auch unabhängig von Einfamilienhäusern

    "Es war eine gute Entscheidung mich mit Town & Country Haus selbständig zu machen. Mittlerweile habe ich mehr als 160 Häuser gebaut!"

    Gerhard Schüring, Franchise-Nehmer in Bielefeld, war vorher Vertriebsleiter und Key Account Manager

    ARTIKEL: Town & Country Haus

    Franchise | 600 Partner beim Sommer-Workshop von Town & Country

    19.07.2019
    „Du gewinnst nie allein!“ – dieses Zitat des finnischen Formel-1-Rennfahrers Mika Häkkinen war das Credo des Sommerworkshops von Town & Country Haus. Zum Auftakt der zweiten Jahreshälfte kamen rund 600 Town & Country-Partner und deren Mitarbeiter in Willingen zusammen, um Erfahrungen der Franchise-P...